skip to content

Willkommen beim
Unternehmerring Schwalm-Eder-West e.V.

Verlosung zum Weihnachtsmarkt - Tolle Unterstützung durch Borkener Firmen

Der Unternehmerring Schwalm-Eder-West e.V. und die Stadt Borken (Hessen) bedanken sich für die großzügige Unterstützung Borkener Firmen. Zahlreiche Sachpreise und Gutscheine tragen maßgebend zur Attraktivität des Weihnachtsmarktes und der Verlosung bei.

Lichterglanz im Ambiente der Altstadt Borkener Weihnachtsmarkt vom 9. bis 11. Dezember

Borken. Die liebevoll geschmückten Buden und Stände des Borkener Weihnachtsdorfes werden vor allem auf dem einladenden, festlich beleuchteten Marktplatzes vor dem „Historischen Rathaus“ der Stadt und auf dem Vorplatz der evangelischen Stadtkirche vom 9. bis 11. Dezember aufgebaut. Die kleine aber feine Borkener Altstadt wird zu einer idealen Kulisse mit einem stimmungsvollen Ambiente für das Borkener Weihnachtsdorf. Dazu die festlich beleuchteten und dekorierten Altstadthäuser, der bergmännische Schwibbogen, die beleuchtete Figurengruppe „Engel und Bergmann“, sowie die fantasievoll geschmückten Tannenbäume.

In der historischen Altstadt - Borkener Weihnachtsdorf vom 9. bis 11. Dezember

Borken. In die beginnende Adventszeit gehört seit Jahrzehnten auch der Borkener Weihnachtsmarkt. Eine ganz besondere Atmosphäre strahlt das Borkener Weihnachtsdorf in der kleinen aber feinen Altstadt aus. Es verzaubert nicht nur die Besucher, sondern entführt sie in eine erwartungsvolle Stimmung. Harmonische Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Plaudereien zwischen Glühweinduft und Weihnachtsliedern. Dazu ein herzliches Miteinander mit dem Nachbar und Freund. Zeit schenken für besinnliche Stunden. Die festlichen Tage des Jahres finden Einzug in die Herzen der Menschen.

Zwischennutzung eine Chance für den Leerstand - KünstlerQuartier-Gudensberg im ehemaligen Rossmann

Der Unternehmerring Schwalm-Eder-West e.V. hatte im Frühjahr 2016 entsprechende Ideen und Anregungen dem interkommunalen Zweckverband Schwalm-Eder-West vorgetragen, wie durch Zwischenutzung, Leerstand beseitigt werden kann. Um so schöner, dass die Künstlerwerkstatt-Gudensberg genau dieses in Borken umsetzt. Wie so oft spielte der Zufall eine große Rolle. Durch einen Besuch in Borken ist der Initiator auf den leerstehenden ehemaligen Rossmann (jetzt ansässig im Fachmarktzentrum Borken) aufmerksam geworden. Das Ergebnis kann man der nachfolgenden Pressemitteilung der Künstlerwerkstatt-Gudensberg entnehmen.

Vernissage Werkstattladen Borken am 17. November 2016 17:30 Uhr in der Bahnhofstraße 36 b (ehem. Rossmann)

Acht Gudensberger Künstler und Künstlerinnen werden ihre Werke dem breiten Publikum näher bringen. Deshalb zeigen ab dem 17. November 2016 die Künstler, die sich zum KünstlerQuartier-Gudensberg zusammengeschlossen haben, in Borken, im ehemaligen Rossmann-Markt in der Bahnhofstraße 36b ihre Bilder, Fotografien und Texte.

Losverkauf beginnt am 14. November 2016

Die Mitglieder des Unternehmerrings Schwalm-Eder-West e.V. haben in diesem Jahr eine attraktive Weihnachtstombola auf die Beine gestellt. Preise in einem Gesamtwert von über 2.500 Euro warten auf die glücklichen Gewinner/innen. Neu in diesem Jahr: Ab dem 1. Dezember werden die Preise in einem extra hergerichteten Schaufenster ausgestellt. Hier ein Dankeschön an das Sanitätshaus Korn, welches für die Bereitstellung des Schaufensters die Kosten für die Dekoration übernimmt. Das Schaufenster befindet sich in der Bahnhofstr. 54-56 /Ecke Altenburgstraße in Borken.

| 1-5 / 35 | nächste

Folge uns auf:

   

 

 

 

   

   
 

 

Unternehmerring Schwalm-Eder-West e.V.


Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Folge uns auf